ISO ZERTIFIZIERUNG 9001 14001 OHSAS SCC Beratung ISO Zertifizierung QM Qualitätsmanagement
ISO ZERTIFIZIERUNG 9001 14001 OHSAS SCC
Leistungsportfolio:
9001:2015 ISO 9001 Zertifizierung
9001:2015 QM-Outsourcing
9001:2015 ISO 14001 Zertifizierung
9001:2015 OHSAS Systeme
9001:2015 SCC Systeme
9001:2015 IRIS Regelwerk
9001:2015 Hygienemanagement
9001:2015 HACCP Systeme
9001:2015 IFS Zertifizierung
QUALITÄTSMANAGEMENT UMWELTMANAGEMENT
ISO ZERTIFIZIERUNG ISO 9001 14001 Beratung Zertifizierungsbegleitung

Premium Kundendienst:

Kompetenz
Sie werden von Praktikern mit langjähriger Erfahrung betreut. Deshalb ist unser Team unter anderem auch im Beraterpool des TÜV Süd gelistet.

Beratung ISO Zertifizierung

Resultate
Promptes Service, einfache und bedienungsfreundliche Managementsysteme, entlastete Mitarbeiter und eine gute Betreuung auch nach der Zertifizierung ist das, was unsere Kunden loben.


Erfolgsgarantie
Wir geben auf unsere Leistungen eine uneingeschränkte Zufrieden-heitsgarantie. Dafür steht unser Gütesiegel.

QM Qualitätsmanagement

Kostenkontrolle
Durch unsere bewährten Systeme werden Qualitäts- und Umwelt-Managementsysteme für jeden Betrieb leistbar. Die Kosten sind transparent und fair, es gibt keine bösen Überraschungen.


Kompente Beratung, promptes Service und faire Fixpreise
machen ISO Zertifizierungen für jedes Unternehmen erschwinglich
  Home   Profil   Leistungen   QM-Lexikon   Partner   Kontakt
QUALITÄTSMANAGEMENT UMWELTMANAGEMENT
Beratung ISO Zertifizierung ISO ZERTIFIZIERUNG 9001 14001

Begriffsdefinitionen aus der neuen ISO 2015

Qualität   Kontext der oOganisation
Qualitätspolitik   interessierte Partei
Management   Risiko
Qualitätsmanagement   dokumentierte Informationen
Prozess   Kundenzufriedenheit

Qualität

Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale eines Objekts Anforderungen erfüllt
Anmerkung 1 zum Begriff: Die Benennung „Qualität“ kann zusammen mit Adjektiven wie schlecht, gut oder
ausgezeichnet verwendet werden.
Anmerkung 2 zum Begriff: „Inhärent“ bedeutet im Gegensatz zu „zugeordnet“ „einem Objekt innewohnend“.


Qualitätspolitik

Politik bezüglich Qualität
Anmerkung 1 zum Begriff: Generell steht die Qualitätspolitik mit der übergeordneten Politik der Organisation in Einklang, sie kann der Vision und Aufgabe der Organisation angepasst werden und bildet den Rahmen für die Festlegung von Qualitätszielen. Anmerkung 2 zum Begriff: Qualitätsmanagementgrundsätze dieser Internationalen Norm können als Grundlage für die Festlegung einer Qualitätspolitik dienen.


Management

aufeinander abgestimmte Tätigkeiten zum Führen und Steuern einer Organisation
Anmerkung 1 zum Begriff: Management kann das Festlegen von Politik, Zielen und Prozesse zum Erreichen dieser Ziele umfassen
Anmerkung 2 zum Begriff: Gelegentlich bezieht sich die Benennung „Management“ auf Personen, d. h. eine Person oder eine Personengruppe mit Befugnis und Verantwortung für die Führung und Lenkung einer Organisation. Wird „Management“ in diesem Sinn verwendet, sollte es nicht ohne eine Art von Bestimmungswort verwendet werden, um Verwechslungen mit dem oben definierten Begriff „Management“ zu vermeiden. Beispielsweise ist die Formulierung „Das Management muss …“ abzulehnen, während „Die oberste Leitung muss …“ annehmbar ist. Andernfalls sollten andere Benennungen eingeführt werden, um das Konzept zu vermitteln, wenn es sich auf Personen bezieht, z. B. leitende Personen oder Manager.


Qualitätsmanagement

Management bezüglich Qualität
Anmerkung 1 zum Begriff: Qualitätsmanagement umfasst üblicherweise das Festlegen der Qualitätspolitik und der Qualitätsziele, (die Qualitätsplanung, die Qualitätslenkung, die Qualitätssicherung und die Qualitätsverbesserung.


Prozess 

Satz zusammenhängender und sich gegenseitig beeinflussender Tätigkeiten, der Eingaben in Ergebnisse umwandelt
Anmerkung 1 zum Begriff: Eingaben für einen Prozess sind üblicherweise Ergebnisse anderer Prozesse.
Anmerkung 2 zum Begriff: In einigen Prozessen werden manche Eingaben ohne jegliche Umwandlung zu
Ergebnissen, z. B. eine in einem Herstellungsprozess verwendete Blaupause oder ein Katalysator in einem
chemischen Prozess.
Anmerkung 3 zum Begriff: Prozesse in einer Organisation werden üblicherweise geplant und unter beherrschten Bedingungen durchgeführt, um Mehrwert zu schaffen.
Anmerkung 4 zum Begriff: Ein Prozess, bei dem die Konformität des dabei erzeugten Ergebnisses nicht ohne Weiteres oder in wirtschaftlicher Weise validiert werden kann, wird häufig als „spezieller Prozess“ bezeichnet.


Kontext der Organisation

wirtschaftliche Rahmenbedingungen, Kombination interner und externer Faktoren und Bedingungen, die eine Auswirkung auf die Vorgehensweise einer Organisation hinsichtlich ihrer Produkte, Dienstleistungen, Investitionen und interessierten Parteien haben
Anmerkung 1 zum Begriff: Das Konzept des Kontextes der Organisation gilt gleichermaßen für gemeinnützige oder öffentliche Dienstleistungsorganisationen, wie auch für gewinnorientierte Organisationen.
Anmerkung 2 zum Begriff: Im Englischen werden für dieses Konzept häufig andere Benennungen verwendet, z. B. „business environment“, „organizational environment“ oder „ecosystem of an organization“


interessierte Partei

Anspruchsgruppe Person oder Organisation, die eine Entscheidung oder Tätigkeit beeinflussen kann, die davon beeinflusst sein kann, oder die sich davon beeinflusst fühlen kann
BEISPIEL Kunden, Eigentümer, Personen in einer Organisation, Lieferanten , Bankiers, Vereinigungen, Partner oder die Gesellschaft, die Wettbewerber oder gegensätzliche Interessengruppen einschließen können.


Risiko

Auswirkung von Ungewissheit auf ein erwartetes Ergebnis
Anmerkung 1 zum Begriff: Eine Auswirkung ist eine Abweichung vom Erwarteten — in positiver oder negativer
Hinsicht.
Anmerkung 2 zum Begriff: Ungewissheit ist der Zustand des auch teilweisen Fehlens von Informationen  im
Hinblick auf das Verständnis eines Ereignisses oder Wissen über ein Ereignis, seine Folgen oder seine Wahrscheinlichkeit.
Anmerkung 3 zum Begriff: Risiko wird häufig durch Bezugnahme auf mögliche Ereignisse und Folgen, oder durch eine Kombination beider charakterisiert.
Anmerkung 4 zum Begriff: Risiko wird häufig mittels der Folgen eines Ereignisses (einschließlich Veränderungen der Umstände) in Verbindung mit der Wahrscheinlichkeit seines Eintretens beschrieben.
Anmerkung 5 zum Begriff: Der Begriff „Risiko“ wird manchmal verwendet, wenn ausschließlich die Möglichkeit
negativer Folgen besteht.


dokumentierte Informationen

Informationen, die von einer Organisation gelenkt und aufrechterhalten werden müssen, und das Medium auf dem sie enthalten sind
Anmerkung 1 zum Begriff: Dokumentierte Information kann in jeglichem Format oder Medium vorliegen, sowie aus jeglicher Quelle stammen.
Anmerkung 2 zum Begriff: Dokumentierte Information kann sich beziehen auf:
-  das Qualitätsmanagementsystem, einschließlich damit verbundener Prozesse;
-  Informationen, die für den Betrieb der Organisation geschaffen wurden (Dokumentation);
-  Nachweise erreichter Ergebnisse (Aufzeichnungen).


Kundenzufriedenheit

Wahrnehmung des Kunden zu dem Grad, in dem die Erwartungen des Kunden erfüllt worden sind
Anmerkung 1 zum Begriff: Es kann sein, dass die Kundenerwartung der Organisation oder sogar dem
Kunden/der Kundin selbst unbekannt ist, bis das Produkt geliefert oder die Dienstleistung erbracht wird. Zum Erreichen hoher Kundenzufriedenheit kann es erforderlich sein, eine Kundenerwartung zu erfüllen, auch wenn sie weder festgelegt noch üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist.
Anmerkung 2 zum Begriff: Reklamationen sind ein üblicher Indikator für Kundenunzufriedenheit, doch bedeutet ihr Fehlen nicht notwendigerweise hohe Kundenzufriedenheit.
Anmerkung 3 zum Begriff: Selbst wenn Kundenanforderungen mit dem Kunden  vereinbart und erfüllt
worden sind, bedeutet dies nicht notwendigerweise, dass die Kundenzufriedenheit damit sichergestellt ist.

 

ISO ZERTIFIZIERUNG 9001 14001 ISO ZERTIFIZIERUNG 9001 14001
QM Qualitätsmanagement
by successteam Service Hotline: 0676 3787501

QM Qualitätsmanagement Impressum ISO Beratung Zertifizierungsbegleitung Copyright © by Success Consulting e.U. All rights reserved.
QM Qualitätsmanagement